Datum02. – 29. November 2020
WettbewerbKilometerchallenge
AnmeldeschlussSonntag, 29. November 2020
Startgeld15,— Euro inkl. Teilnehmermedaille (inkl. MwSt.)
Spende6,00 Euro deines Startgeldes werde ich an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung spenden.



Hier geht es zur Anmeldung

Ab dem 02. November 2020 kommt es erneut zu umfassenden Einschränkungen im öffentlichen Leben. Die Kulturbranche ist dadurch und durch die Pandemie im Allgemeinen extrem stark betroffen. Hier möchte ich einen Beitrag leisten.

6,00 Euro deines Startgeldes werde ich an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung spenden. Den Nachweis darüber werde ich sowohl über meine Homepage sowie Facebook-Site, per Mail und in der Facebook-Gruppe „laufen TROTZ corona“ erbringen.

Ablauf der Kilometerchallenge

Vom 02. bis 29. November 2020 erfasst du deine wöchentlich gelaufenen Kilometer über den Änderungslink, den ich dir mit der Anmeldebestätigung maile. Es ist auch möglich, rückwirkend Kilometer einzugeben, so dass man jederzeit in die Challenge einsteigen kann. Die gelaufenen Kilometer werden nur nachrichtlich gesammelt und das Ranking dient ausschließlich der Motivation.

Gewertet werden dabei alle Aktivitäten, die zu Fuß zurück gelegt werden. Dabei ist es egal ob in freier Wildbahn, auf dem Laufband, im Treppenhaus oder wo ihr sonst so rumrennt, wandert oder spaziert 😉.

Nach dem 02. Dezember 2020 sind keine Änderungen mehr über RaceResult möglich. Am 03. Dezember 2020 veröffentliche ich die endgültige Ergebnisliste und du kannst dir deine Urkunde herunterladen. Mitte Dezember sende ich dir deine Teilnehmermedaille zu.

Ich rufe mit dieser Aktion ausdrücklich nicht zum gemeinsamen Laufen auf. Haltet euch an die für euch geltenden Auflagen der jeweiligen Länder/Bundesländer/Regierungen. #flattenthecurve

Hinweise zum Datenschutz

Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen, personenbezogenen Daten werden gespeichert und ausschließlich zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung.verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§28 BundesdatenschutzG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zwecke ein.

Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Melde- und Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet verwendet und weitergegeben. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung und Wiedergabe der Daten zu diesem Zweck ein.

Es werden Name, Vorname, Geburtsjahr, Geschlecht, Ort, ggf. Verein, Startnummer und Ergebnis (Platzierung und Zeiten) des Teilnehmers zur Darstellung von Starter- und Ergebnislisten in allen relevanten und veranstaltungsbegleitenden Medien (Druckerzeugnisse wie Programmheft und Ergebnisheft, sowie im Internet) abgedruckt bzw. veröffentlicht. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung und Verwertung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein.